Physiotherapie für Hunde

Hundetagesstätte Bonn

Professionelle Behandlungen für Ihren Hund

Hunde sind wie kaum ein anderes Haustier auf ihren funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen. Der schnelle Wechsel im täglichen Aktivitätspensum aus Spiel, Ruhephasen, Laufintervallen und Sprints stellt hohe Anforderungen an Muskeln, Bänder und Knochengerüst dar. Dies gilt für junge Hunde ebenso wie graue Schnauzen, denen wie uns Menschen die Knochen schon etwas schwerer geworden sind.

Kommt es hier zu einer Verletzung oder stellt sich eine altersbedingte Abnutzung ein, reagiert das Tier durch die Einnahme einer Schonhaltung. Der Hund weicht in seinen Bewegungen dem Schmerz aus, läuft in unserer Wahrnehmung nicht mehr „rund“. In fortgesetzem Stadium meidet der Vierbeiner Bewegung ganz, legt sich häufig hin und wirkt erschöpft. Schulmedizinisch durch den Tierarzt lassen sich solche Beschwerden nur bedingt kurieren. So führt beispielsweise die Gabe eines Schmerzmittels in vielen Fällen zum gegenteiligen Effekt: Der Hund vergisst sein Leid und überfordert sich und seinen Bewegungsapparat in der schmerzfreien Zeit weitergehend.

Physiotherapie behandelt den Hund demgegenüber "aktiv" durch Bewegungsübungen beispielsweise zum Muskelaufbau oder "passiv", also ohne Mitwirken des Tieres, indem sie Techniken zur Anwendung bringt, die das Gewebe lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen, vorhandene Gelenksblockaden beheben und im Ergebnis Schmerzen nachhaltig lindern können. Kein Wunder also, dass sie in der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates auch beim Hund einen festen Platz eingenommen hat.

Buchen Sie jetzt auch für Ihren Hund diese nachhaltige Form der Therapie. Eine erfahrene Physiotherapeutin führt die Behandlungen bei uns in der Hundetagesstätte durch und therapiert Ihren Hund individuell - sei es zum Beispiel in Form einer lockernden Massage oder nach tierärztlicher Empfehlung. Fragen Sie jetzt einen Termin an.

Jetzt Termin vereinbaren!


Gerne senden wir Ihnen Informationen zu oder besprechen die Behandlungsmöglichkeiten telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und/oder Ihren Anruf.














Felder mit (*) sind Pflichtfelder, Felder mit (¹) sind alternativ Pflicht